Alle Telekom Meldungen der letzten 24 Stunden

Keine Störung bekannt!


Häufige Probleme gibt es mit:

Betroffene Städte:

Berlin

Kommentare zu Telekom

Lass andere von Deinen Telekom Problemen wissen: Kommentar schreiben

Sasu Avatar

Sasu vor 3 Tagen
Seit Sonntag immer wieder Totalausfall. Seit 23 Uhr bricht die Verbindung zum Internet ab. Telefonie sowie TV funktionieren nicht! 52249 Eschweiler

Thomas D. Avatar

Thomas D. vor 3 Tagen
72336 Balingen - kein Mobilfunk möglich

Aras Avatar

Aras vor 5 Tagen
57076 Siegen Seit verdammte 5-6 Monaten kämpfe ich schon gegen Internetproblemen seitens Telekom. Sie kommen wie die Pest wieder und verschwinden wieder wie die Ratten, wenn sie in ihrem Loch reinkriechen. Vor dem Jahre 2022 war alles in Ordnung, es gab keine Probleme. Doch seit Mai (!) 2022 gibt es nur Probleme! Ich habe es ausgetestet, unser Ping geht von 15-25ms, plötzlich auf 300ms, dann auf +1000ms und als wäre es noch nicht alles gewesen, auf +5000ms in einem Durchzug! Schande, Telekom. Schande. Telekom sollte keinen Kundensupport betreiben, wenn sie seit Monaten nicht helfen können und wollen.

Karl Otto Avatar

Karl Otto vor 5 Tagen
53639 Königswinter Bergbereich kein Mobilfunk

Grüfalla Avatar

Grüfalla vor 1 Woche
66359 Bous- seit Stunden kein Internet, Tv und Festnetz

Jasmin.B Avatar

Jasmin.B vor 1 Woche
Kein Internet,Kein TV ,kein Festnetz Immer wieder Ausfälle oder stellt erst gar keinen Verbindung her, und das nicht nur ein mal seit ein paar Tagen ( Köln)

Tobias L. Avatar

Tobias L. vor 1 Woche
Totalausfall Internet+DSL Krefeld

Gast Avatar

Gast vor 1 Woche
Totaler Ausfall.. 97215 Simmershofen

KB Avatar

KB vor 1 Woche
82216 Maisach. Siehe hierzu meine Zeilen weiter unten. Techniker war nun vor Ort. Es war alles i.O.! Abbrüche bleiben. Ständige Fehlermeldungen R107 "LPC Echoanfragen werden von der Gegenstelle nicht beantwortet". Nach einigen vergeblichen Versuchen bricht der Router die Verbindung ab und es wird eine neue IP-Adresse vergeben. Seit Freitag dem 13. über 400 mal. Seit dem Technikerbesuch vor 5 Tagen 88 mal. Das merken wir anhand von Abbrüchen. Der Bildschirm friert ein, der Radio setzt aus. Nervig. Frechheit! Meine Störungsmeldung wurde trotzdem einfach geschlossen und als erledigt bezeichnet. Schreibe die GF an.

Monika Avatar

Monika vor 1 Woche
47137 Duisburg Gerade das 3. mal Internet und fernsehausfall Langsam mag ich die telekom nicht mehr

KB Avatar

KB vor 2 Wochen
82216 Maisach. Seit dem 13.01.223 wurde uns mehr als 263 mal eine neue IP-Adresse zugewiesen. Die Systemmeldung im Router zeigt z.B."R107, LPC-Echoanfrage nicht beantwortet" (unzählige male. Oft im Sekundenabstand). Wir bemerken dies, indem unser Internet ständig abbricht, Der Fernsehbildschirm friert ständig ein. (30 sek.- 20Min.-Abstand), Das Internetradio bleibt hängen oder bricht ab. Das Telefon rauscht und beim Ausfüllen eines Internetformulars (Starmoney) friert auch das Formular ein (hoffendlich klappen die Überweisungen). Der Router wurde schon getauscht. Keine Abhilfe. Erschreckend ist, dass bisher noch keiner der Störungsstelle den Fehler R107 begründen konnte, bzw. wusste was das zu bedeuten hat. Heute erfolgt eine erneute Kontaktaufnahme seitens der Telekom. Hoffendlich tut sich diesmal was......

Gast Avatar

Gast vor 2 Wochen
47475 kein DSL

Peter Avatar

Peter vor 2 Wochen
12557 Berlin- Totalausfall Glasfaser und Telekom behauptet eimal keine Störung dann ist doch eine Störung und das schon seit 36 Stunden. Bekomme immer SS Störung ist behoben schaue nach immer noch Totalausfall. Man ruft an unter der Glasfasernummer und wird dann won der Technischen Mitarbeiterin weggedrückt bzw. aufgelegt. Vor zwei Wochen von 1&1 zu Telekom gewechselt jetzt wieder die gleiche Scheiße wie vor 14 Jahren als ich von der Telekom weg ging weil Sie den DSL Anchluß nicht in Griff bekommen haben. Telekom verascht seine Kunden. Werde wieder Kkündigen und zu 1&1 zurückgehen muss dann bis April auf meinen Anschluß warten, ist mir aber egal. Habe jetzt eine LTE Box für daheim bestellt DSL50 die funktioniert.

Katrin  Avatar

Katrin vor 2 Wochen
Seit 2 Tagen kein Internet in Hannover Telekom

Anonym Avatar

Anonym vor 2 Wochen
Gibt wohl wieder Serverprobleme bei der Telekom.... Man kann keine Mails empfangen oder versenden, schon den ganzen Tag über. Echt ärgerlich...Besonders, wenn es wichtige Aufgaben zu erledigen gibt.

Lucas Avatar

Lucas vor 3 Wochen
kein Internet seit 36h 74653 Künzelsau Wolfsölden

Traurig Avatar

Traurig vor 3 Wochen
38302 heute kein INet (also keine VoIP)

Hanna Avatar

Hanna vor 3 Wochen
in 66851 Linden seit 5 Tagen immer wieder Verbindungsprobleme. Zwischenzeitlich geht es kurz, dann wieder stundenlang nicht. Schrecklich, bei dem Preis & gerade im digitalen Zeitalter.

Thomas  Avatar

Thomas vor 3 Wochen
16556 Hohen Neuendorf Seit 2 Tagen Ausfall Festnetz und Internet.

M Avatar

M vor 4 Wochen
52388 Komplette Fritzbox bricht ab 22:45 Uhr jeden Tag ab für 3 Minuten bis 7 Uhr morgens und das alle 60, 30 oder 15 Minuten

KOMMENTAR SCHREIBEN

Über Telekom

Die wichtigsten Ursachen für Störungen bei der Telekom

1. Was ist eine Telekom Störung?

Eine Störung der Telekom ist ein Problem, das die Leistung der Telekom beeinträchtigt. Dies kann sowohl auf lokaler als auch auf regionaler Ebene passieren. Solche Störungen können unterschiedliche Ursachen haben, zum Beispiel einen Stromausfall. Oftmals sind diese Störungen nur vorübergehend und werden bald behoben sein. In anderen Fällen können sie jedoch länger anhalten. In jedem Fall sollten Sie sich bei der Telekom melden, um das Problem zu melden.

2. Wie kann ich feststellen, ob mein Anschluss betroffen ist?

Wenn Sie bei der Telekom einen Internet- oder Telefonanschluss haben, können Sie überprüfen, ob Ihr Anschluss von den aktuellen Störungen betroffen ist. Rufen Sie dazu einfach die Telekom-Störungsseite auf und geben Sie Ihre Telefonnummer oder Adresse ein. Auf der Seite wird angezeigt, ob es in Ihrer Region aktuell Störungen gibt.

3. Welche Folgen hat eine Störung der Telekom Leitungen für mich?

Eine Störung der Telekom Leitungen kann ärgerlich und frustrierend sein, aber es gibt einige Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Ausfälle zu beheben. Zuerst sollten Sie die Verbindung zwischen Ihrem Router und dem Modem überprüfen. Prüfen Sie auch den Status des Modems, ob es angeschlossen ist und ob alle Anschlüsse richtig angeschlossen sind. Wenn das Problem immer noch besteht, müssen Sie sich an die Techniker von Telekom wenden.

Telekom bietet verschiedene Möglichkeiten, Kundenservicetechniker zu erreichen. Zuerst können Sie online nach Informationen suchen oder direkt mit einem Kundendienstmitarbeiter telefonisch Kontakt aufnehmen. Dies ist besonders hilfreich, wenn das Problem schwer zu identifizieren ist oder wenn mehrere Probleme gleichzeitig auftreten. Ein Kundendienstmitarbeiter kann Ihnen helfen, den Fehler schnell zu beheben und eine Lösung vorzuschlagen.

In einigen Fällen müssen Sie vielleicht einen Techniker vor Ort haben, um das Problem zu beheben oder neue Geräte installieren zu lassen. In diesem Fall können Sie entweder den Service-Support von Telekom beauftragen oder selbst einen Techniker anrufen. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile - es liegt also an Ihnen, welche Option für Ihr spezielles Problem am besten geeignet ist.

Es lohnt sich auch, nach speziell für Ihr Problem entwickelten Lösungsansätzen zu suchen. Es gibt viele Webseiten mit Tipps und Tricks für Probleme rund um die Telekommunikation und Internetverbindung. Oft liegt das Problem in falschen Einstellungen oder softwareseitigen Problemen, die leicht behoben werden können. In solchen Fällen ist es oft ratsam, die Experten von Telekom um Rat zu fragen - schließlich sind sie Experten in der Branche!

Abschließend lohnt es sich stets, nach neuestem Equipment Ausschau zu halten - insbesondere wenn man schon seit längerer Zeit dasselbe Modem verwendet hat und Probleme weiterhin bestehen oder immer wieder auftreten. Neue Router oder Modems können höhere Geschwindigkeit bei der Datenerfassung ermöglichen und dazu beitragen, dass eine stabile Verbindung hergestellt wird und aufrecht erhalten bleibt.

4. Wie lange dauert es, bis die Störung behoben ist?

Die meisten Telekom-Kunden wissen, dass eine Störung der Telefon- oder Internetverbindung ärgerlich sein kann. Oft ist man auf die Verbindung angewiesen, um im Job erreichbar zu sein oder privat mit Freunden und Familie zu kommunizieren. Wenn die Verbindung einmal gestört ist, will man so schnell wie möglich wieder online gehen. Doch wie lange dauert es eigentlich, bis die Telekom Störung behoben ist?

In der Regel dauert es einige Stunden, bis die Telekom eine Störung behoben hat. In vielen Fällen kann die Störung jedoch auch schneller behoben werden. Die Dauer hängt davon ab, welche Art von Störung vorliegt und wie viele Kunden von der Störung betroffen sind. In den meisten Fällen ist die Telekom innerhalb von 24 Stunden in der Lage, eine Störung zu beheben.

Störung / Netzprobleme

Bei Netzproblemen im Bereich Mobilfunk oder Festnetz / Internet informieren Sie sich als Telekom-Kunde zunächst über aktuelle Störungen. Ist das Netz tatsächlich down, wird dies auf der Homepage der Telekom unter den aktuellen Störungsmeldungen veröffentlicht und die Experten arbeiten bereits an der Beseitigung des Problems. Ist das Problem nicht aufgelistet, können Sie zunächst Ihren Anschluss sowie Ihre Geräte online überprüfen lassen. Hierfür loggen Sie sich als Telekom-Kunden einfach mit ihren jeweiligen Vertragsdaten ein. Sind Ihr Anschluss sowie Ihre Geräte aber in Ordnung und konnten Sie das Problem damit nicht lösen, greifen Sie auf den digitalen Störungsassistenten der Telekom zurück. Diesen finden Sie ebenfalls auf der Homepage der Telekom. Er führt Sie, nachdem Sie Ihr Problem beschrieben haben, Schritt für Schritt zu einer Lösung. Haben Sie Probleme, die einzelnen Schritte auf Ihrem Endgerät durchzuführen, steht Ihnen ebenfalls online eine Gerätehilfe für verschiedene Endgeräte und Modelle zur Verfügung.

Historie

Gemeldete Störungen am 05.02.2023:
Es gab insgesamt 21 Störungen bei Telekom. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Berlin, Saarbrücken, München, Bochum, Oebisfelde
Gemeldete Störungen am 04.02.2023:
Es gab insgesamt 23 Störungen bei Telekom. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Berlin, Hamburg, Pforzheim, Dinslaken, Hannover
Gemeldete Störungen am 03.02.2023:
Es gab insgesamt 28 Störungen bei Telekom. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Berlin, München, Mannheim, Leipzig, Bad Kreuznach
Gemeldete Störungen am 02.02.2023:
Es gab insgesamt 40 Störungen bei Telekom. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Berlin, Frankfurt am Main, Essen, Sarstedt, Olpe
Gemeldete Störungen am 01.02.2023:
Es gab insgesamt 47 Störungen bei Telekom. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Frankfurt am Main, Neuhofen, Stuttgart, Mannheim, Leipzig
Gemeldete Störungen am 31.01.2023:
Es gab insgesamt 45 Störungen bei Telekom. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Dusseldorf, Hannover, Hamburg, Gelsenkirchen, Worms
Gemeldete Störungen am 30.01.2023:
Es gab insgesamt 21 Störungen bei Telekom. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Dresden, Rommerskirchen, Erfurt, Bindlach, Bremen

Bei Störungen können Sie sich an folgende Hotline wenden:

Telekom Hotline: 0800 33 01000

Ähnliche Unternehmen