Alle Unitymedia Störungen der letzten 24 Stunden

Keine Störung bekannt!


Häufige Probleme gibt es mit:

Betroffene Städte:


Kommentare zu Unitymedia

Lass andere von Deinen Unitymedia Problemen wissen: Kommentar schreiben

Sonja vor 6 Monaten
Bei mir in Frankfurt geht kein Fernseher.

Sotscheck vor 7 Monaten
in 51145 Porz Urbach geht TV und Internet seit 5 Tagen nicht, man wird von den Anbietern nur noch verschaukelt , keiner kann einen sagen was genau die Ursache ist, überlegen uns schon von den Sonderkündigungsrecht gebrauch zu machen.

Lilly vor 7 Monaten
61352 TV geht seit heute Morgen 0.20 Uhr nicht mehr. Nur ZDF :(

Wuschel vor 7 Monaten
in 61381 Friedrichsdorf kaum Sender

G.Hett vor 7 Monaten
61350 Kein TV. Nur ZDF. FUNKTIONIERT.

Nomie80 vor 7 Monaten
Es werden keine Sender gefunden. Kein Signal. Karlsruhe 76135

Hanau vor 7 Monaten
63450 Hanau Fernseher hat kein Signal seit Stunden. Wohin wendet man sich?

Rainer H. vor 7 Monaten
Ausfall Kabelfernsehen in 44536 Lünen (Brambauer)

Harry Igel vor 7 Monaten
Kein Kabelfernsehen 44536 Lünen

Iliev vor 7 Monaten
Kein Internet Frankfurt 65934

Rokita vor 7 Monaten
59192 Bergkamen Ton setzt ständig aus, die Sender " stottern" sich ein zu recht, meine Nerven liegen blank.

Lutz vor 7 Monaten
73760 Ostfildern Seit Wochen, kann man kaum noch, ohne Verpixelung, Fernsehen schauen. Das nervt!!!! Schließlich zahlen wir genug und möchten dafür auch die entsprechende Leistung bekommen!!!

Karlheinz Schof vor 7 Monaten
76135 Karlsruhe Pixelstörungen sind sehr störend

Hannemann vor 7 Monaten
63452 Erlenweg 3. Seit 28.09.23 keine TV Sender über unitymedia. Dieser Dienst steht nicht zur Verfügung.

Tina S. vor 7 Monaten
76131 KA, auf einigen Sendern ( hauptsächlich der RTL-GRUPPE) Pixelstörungen !! Ist so langsam nervig..

Z.K vor 7 Monaten
Seit jetzt 3 Tagen Totalausfall in 63263 Neu-Isenburg. Von zuhause arbeiten ist dementsprechend unmöglich. Eine Rückmeldung oder sonstige Information bleiben aus.

O. M. vor 7 Monaten
53859 Niederkassel Bei Vodafone (Kabelnetz, ehemals Unitymedia) ist Totalausfall mittlerweile der Standard. Wie kann man ein gut funktionierendes Netz (unter Unitymedia) innerhalb kürzester Zeit so runterwirtschaften? Stündlich mehrere (!) Ausfälle, eine grottenschlechte Internetseite auf der man keine Störungsinfos mehr bekommt und ein komplett schlechter Support. Zum Glück gibt es jetzt Glasfaser in Ndk und für mich damit eine Alternative zu Vodadoof. Für alle die noch kein Glasfaser haben, empfehle ich den Blick auf das o2-Angebot im 5G-Netz mit unbegrenztem Datenvolumen. Es hat schon seinen Grund, warum es bei Vodafone als einziger Anbieter den Bach runtergehen.

Unkown vor 7 Monaten
42477 Radevormwald Auf der Arbeit im Seniorenheim bei keinem TV und zuhause ebenfalls nicht

Hans H. vor 8 Monaten
Seit Monaten Pixel, Ruckeln, Tonaussetzter oder gar kein Bild bei manchen Sendern. Nicht immer und nicht immer auf den gleichen Sendern auf alle Fälle viel viel zu oft, auch in anderen Orten z.B. in Geisenheim, also keine Ortsbezogene Störungen. Durch den Frequenzwechsel vor kurzem wurde es auch nicht besser. MAN SOLLTE DAS ENDLICH IN DEN GRIFF BEKOMMEN. Nächstes Jahr kann ich als Mieter meinen Anbieter selbst wählen. Wie viele andere auch ! Normalerweise keine 100% Leistung = keine 100% Entlohnung! MfG. Hans 65346 Eltville

Robert Münch vor 8 Monaten
50823 Köln

KOMMENTAR SCHREIBEN

Über Unitymedia

Unitymedia ist ein regional tätiger Kabelnetzbetreiber, der über sein Breitbandkabelnetz verschiedene Unterhaltungs- und Kommunikationsdienstleistungen anbietet. Hierzu zählen neben Fernsehen und Radio vor allem Telefon- und Internetanschlüsse. Das Unternehmen wurde erstmals unter dem Namen Kabel BW bekannt, die Marke wurde jedoch zum 1.4.2015 eingestellt. Seitdem bietet das Unternehmen alle Dienstleistungen unter dem Namen Unitymedia an. Dabei hat sich der Anbieter vor allem auf kombinierte Angebote fokussiert, unter anderem im Bereich 2-play (Internet und Telefonie) sowie im Bereich 3-play (Internet, Telefonie und Fernsehen). Die Pakete werden dabei sowohl an Privat-, als auch an Geschäftskunden vertrieben. Letztere beziehen vor allem ihre Internet- und Telefonanschlüsse von Unitymedia. Als größter regionaler Kabelnetzbetreiber in Deutschland beschäftigt Unitymedia aktuell gut 2.500 Mitarbeiter. Zu den Vorteilen für Kunden zählen unter anderem Internetseminare für Senioren sowie eine kindersichere Gratissoftware.

Regionale Verfügbarkeit

Unitymedia gehört zu den führenden Anbietern von Medien- und Kommunikationsdienstleistungen via Breitbandkabel in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Köln, weitere Standorte befinden sich in Heidelberg, Stuttgart sowie in Villingen-Schwenningen. Verantwortlich für den Betrieb des Kabelnetzes ist das technische Zentrum in Kerpen, der Kundendienst sitzt in Bochum. Als regionaler Anbieter ist Unitymedia somit nah am Kunden und kann bei Störungen oder Problemen schnelle Hilfe bieten. Durch den Anschluss an den internationalen Liberty Global Konzern profitieren die Kunden aber gleichzeitig von aktuellen Innovationen sowie den besten und neuesten Technologien im Bereich der Kommunikationsdienste. Unitymedia ist in seiner Region der größte Kabelnetzbetreiber und der zweitgrößte Deutschlands.

In Baden-Württemberg ist Unitymedia besonders in den Großstädten:
Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Freiburg, Heidelberg, Ulm, Heilbronn, Pforzheim, Reutlingen und Esslingen am Neckar beliebt.

In Hessen kommt es laut den gemeldeten Störungen am häufigsten bei Nutzern aus:
Frankfurt am Main, Wiesbaden, Kassel, Darmstadt, Offenbach am Main, Hanau, Gießen, Marburg und Fulda zu Störungen.

Wenn Unitymedia in Nordrhein-Westfalen down ist, kommen die meisten Meldungen aus:
Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn und Münster.

Störung / Netzprobleme

Ist das Netz down oder liegt eine Störung vor, stehen Kunden von Unitymedia diverse Möglichkeiten und Serviceleistungen zur Verfügung. Hierzu zählen:
– Störungshelfer
– Hotline
– Kontaktformular

Im Falle einer Störung informieren Sie sich zunächst darüber informieren, ob aktuell eine Netzstörung vorliegt. Hierzu finden Sie auf der Homepage von Unitymedia eine Übersicht, die alle aktuellen Störungen und Netzausfälle auflistet. Ist das Netz tatsächlich down, ist dies in der Regel bereits bekannt und dort aufgeführt. Ist jedoch keine großflächige Störung bekannt, Handy oder Internet funktionieren aber dennoch nicht, steht online ein Störungshelfer zur Verfügung. Hier melden Sie sich einfach mit ihren Kundendaten an, und das System überprüft dann zunächst Ihre Leitung. Zudem finden Sie dort für viele Probleme Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Fehlerbehebung. Der Vorteil liegt darin, dass Sie keine lange Warteschleife haben und sofort Hilfe bekommen. Kann das Problem damit nicht behoben werden, steht Ihnen die Störungshotline zur Verfügung. Diese erreichen Sie wie folgt:

0800 700 11 77 (kostenlos aus dem Unitymedia-Netz)
0176 888 663 10 (kostenlos aus dem Unitymedia Mobilfunknetz)
0221 466 191 00 (zum Ortstarif)

Meist ist ein Anruf die einfachste Lösung zur Behebung einer Störung. Alternativ kann die Störung auch schriftlich über das bereitgestellte Kontaktformular gemeldet werden. Hier kann es allerdings zu längeren Bearbeitungszeiten kommen.

Störungen selbst beheben

Viele Störungen können Sie auch schnell und einfach selbst beheben. Hierzu bietet der Störungshelfer von Unitymedia eine Übersicht der häufigsten Probleme und stellt zur Behebung einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verfügung. Bei Internetproblemen hilft es häufig, wenn Sie den Router kurz vom Strom nehmen und neu starten. In vielen Fällen baut sich die Verbindung dann von selbst wieder auf. Bei Mobilfunkstörungen ist häufig der Flugmodus verantwortlich für die Nichtverfügbarkeit des Netzes. Überprüfen Sie einfach, ob der Modus eingeschaltet ist und schalten ihn gegebenenfalls einfach aus. Dann sollte das Mobilfunknetz wieder einwandfrei funktionieren.

Historie

Gemeldete Störungen am 21.05.2024:
Es gab insgesamt 1 Störungen bei Unitymedia. Die am häufigsten betroffenen Städte waren:
Gemeldete Störungen am 19.05.2024:
Es gab insgesamt 1 Störungen bei Unitymedia. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Ettlingen

Ähnliche Anbieter