Alle WhatsApp Meldungen der letzten 24 Stunden

Keine Störung bekannt!

Häufige Probleme gibt es mit:

Chat 51%
App 41%
Webseite 8%


Betroffene Städte:


Kommentare zu WhatsApp

Lass andere von Deinen Problemen wissen:

Über WhatsApp

WhatsApp ist schon alter Hase unter den Messenger Diensten. Gegründet wurde WhatsApp eigenständig 2009. Aber seit 2014 gehört das Unternehmen zu Facebook Inc. Den Dienst können Sie bequem per App herunterladen. Es gibt Ihn für fast jedes gängige Betriebssystem und auch für Ihren festen PC. Lassen Sie den Messenger auf alle Kontakte und Standortinfos zugreifen, können Sie nebst der klassischen Dienste wie Textnachrichten, Dokumenten Austausch und Telefonie oder Videochat, auch Ihren Standort versenden. Mittlerweile haben auch Firmen WhatsApp für sich entdeckt und nutzen den Messenger als einen Vertriebskanal. Folgerichtig hat sich also auch WhatsApp Business heraus entwickelt.

Wo ist der Anbieter stark vertreten?

Mit WhatsApp Usern ist das so eine Sache: "Hello, I am using WhatsApp1" könnte es nicht besser treffen. Denn wer mit seinen Leuten in Kontakt blieben will, hat Whatsapp. Es gibt Gruppen, die sich absondern -und das immer mehr - dennoch hat eigentlich fast jeder mit einem Smartphone auch WhatsApp. Hier treffen sich dann alle. Es ist eine Schnittstelle. Längst nicht jeder vertraut dem Dienst. Viele nutzen Ihn ohne Foto, machen keine Statusmeldung und halten sich auch inhaltlich bedeckt, aber sie sind da.

Informationen zur Störungshotline

Wenn WhatsApp nicht geht, fällt das auf. Ziemlich sofort bei den meisten. Dann ist erst einmal große Panik, doch da gibt es auch noch die SMS....

Problem I:

WhatsApp Konten entsprechen nicht der aktuellen Telefonnummer. Wer mit SIM Karten wechselt, der hat oft die richtige Nummer seiner Kontakte gar nicht gespeichert. Also am besten einer Störung bei WhatsApp vorbeugen, indem Sie alle WhatsApp Kontakte auch als normale Telefonnummer speichern. Bei Fragen rund um das System, die Konfiguration und verwandte Probleme besuchen Sie gerne die Homepage von WhatsApp. Hier finden Sie erfreulich ausführliche Hilfestellungen zu den wichtigsten Problemen.
Sollte der Server down sein, erfahren Sie das über soziale Netzwerke oder indem Sie googlen. Aktuelle Störungen werden dann angezeigt. Hier hilft nur warten, bis das Problem behoben wurde.

Behebung der Störung und Gründe

Sollte WhatsApp selber keine Schwierigkeiten haben, stellen Sie sicher, dass Ihr Internet funktioniert. Da schauen Sie also, ob Ihr Anbieter gerade einen Ausfall hat. Wenn nicht, schalten Sie Ihr Gerät ab und wieder an. Das gilt auch für den Router.
WhatsApp geht im Flugmodus nicht - überprüfen Sie Ihre Einstellungen. Dann schauen Sie, ob mit Ihrem Google Konto oder anderem Konto alles stimmt. In seltenen Fällen liegt hier der Fehler. Sie können WhatsApp auch deinstallieren und wieder neu herunterladen. Auch wenn die Gerüchteküche immer wieder etwas Anderes behauptet: WhatsApp kostet (aktuell) nichts.


Live Meldungen

Aktuell haben wir keine Nachrichten gefunden.