Alle Lebara Meldungen der letzten 24 Stunden

Keine Störung bekannt!


Häufige Probleme gibt es mit:

Betroffene Städte:

Frankfurt am Main

Kommentare zu Lebara

Lass andere von Deinen Lebara Problemen wissen: Kommentar schreiben

Hasko Walchensteiner Avatar

Hasko Walchensteiner
21730 Balje, ich habe seit dem14.6.22 weder Signal nich Netzverbindung, meine Meldungen wurden nicht beantwortet, Meldung über Festnetz waren nicht möglich, die angegebene Nummer war nicht vollständig, Festnetz Nummer war nicht erreichbar.

vor 1 Woche
Blondie Avatar

Blondie
Hurra das Netz ist wieder da! Wahrscheinlich haben die Lebara Techniker jetzt Wochenende & ab Montag geht's dann wieder los!

vor 1 Woche
Hubert  Avatar

Hubert
60488 Frankfurt Hubert Seit 10 Minuten wieder Netz und Internet Nach 2tagen Pause Hofentlich hält sich das

vor 1 Woche
Jon Avatar

Jon
Ich habe seit 3 Tagen kein Signal!! Wie dauert länger noch?

vor 1 Woche
H|_|RENSOEHNE Avatar

H|_|RENSOEHNE
H*RENSOEHNE SIND DAS BEI LEBARA, DIE GROESSTEN DIE ES GIBT AUF DER WELT. WIE KANN MAN ERST EINFACH SO AUF DEPPERT ALLE KUNDEN ZWINGEN IN NEUE NETZ UND DANN MEHRERE TAGE GEHT NIX?? PEDOPHILE H*RENSOEHNE!!!!!

vor 1 Woche
Blondie Avatar

Blondie
Habe seit 3 Tagen kein Netz. Hotline sagt bis Montag soll die Störung gehen und es soll eine Entschädigung geben.

vor 1 Woche
Oli Avatar

Oli
Ich bin seit langer Zeit Kunde bei LEBARA und eigentlich zufrieden. Aber man sieht, wie abhängig man von dieser ganzen "digitalen" Scheiße ist. Ich kann die Leute verstehen, seit vier Tagen ohne Mobilfunk ...Bei jedem Provider gabs schon "längere" Ausfälle (Telekom, etc,) ... Da wir aber noch Festnetz haben, kann ich den Ausfall kompensieren ... Aber ärgerlich ist das alle Male ... Das wird aber auf alle Fälle eine teuer Nummer für LEBARA ... Imageverlust, Entschädigungen, etc ... Naja, ... die digitale Welt ist hat sehr "verletzlich" ... Im diesem Sinne ...

vor 1 Woche
 Gabriela  Avatar

Gabriela
72762 Reutlingen Fără semnal de câteva zile. Fără internet! Fără serviciu clienți!

vor 1 Woche
Meslec Gabriela  Avatar

Meslec Gabriela
Nu semnal! Nu internet! 72762 Reutlingen

vor 1 Woche
Jasmin Avatar

Jasmin
29525 uelzen Kein Netz und Aufladen nicht möglich

vor 1 Woche
Markis Avatar

Markis
Seit gestern in raum Bielefeld keine netz von Lebara, wir können nicht telefonieren oder Web nutzen

vor 1 Woche
Sony Avatar

Sony
45468 mulheim pathetic, no network since Tuesday

vor 1 Woche
Marco  Avatar

Marco
Das ist unglaublich seit 4 Tagen kein Netz. Die sind nicht mehr normal https://www.lebara.de/de/home.html 37077 Göttingen

vor 1 Woche
Alexe Avatar

Alexe
I think this is the only english commentary. I have 3 days and this is the 4th without signal and I'm thinking about moving to another company. I understand that is a problem but you CAN'T let people wait 3 or more days, I need the internet! I will ask them to refound my 50,-

vor 1 Woche
Polina Staneva Avatar

Polina Staneva
Ich habe seit 3 Tagen kein Signal... 22880 Wedel

vor 1 Woche
Shala Avatar

Shala
Ich hane keine netz was ist bitte lus 41836 Hückelhoven

vor 1 Woche
Sanyika  Avatar

Sanyika
Sanyika Regensburg. Keine virus!!!!! https://www.lebara.de/de/home.html

vor 1 Woche
Sanyika Regensburg  Avatar

Sanyika Regensburg
Wir haben ausführ­lich die Netz­migra­tion des Anbie­ters Lebara vorge­stellt. Seit ein bis zwei Tagen haben die "neuen" SIM-Karten des Anbie­ters Probleme, ein Netz zu finden. Der Anbieter räumt die Störung offen ein. Von Henning Gajek (1) Wir haben die Migra­tion des Ethno-Provi­ders Lebara vom Telekom- ins o2-Netz begleitet und auf "Risiken und Neben­wir­kungen" aufmerksam gemacht. Seit wenigen Tagen haben SIM-Karten des virtu­ellen Netz­betrei­bers massive Probleme, sich ins neue "Gast­netz" von o2 einzu­buchen, aber nicht nur dort. Auch Lebara SIM-Karten, die sich in einem auslän­dischen Roaming-Netz befinden, verlieren immer wieder das gefun­dene Netz, obwohl es verfügbar wäre. Wir haben das in den Netzen von Belgien (z.B. base.be) getestet. Bei den neuen SIM-Karten von Lebara im neuen Netz gibt es eine massive Störung Bei den neuen SIM-Karten von Lebara im neuen Netz gibt es eine massive Störung Screenshot: Henning Gajek / teltarif.de Info auf der Home­page Lebara hat auf seiner Home­page einen Info­text geschaltet, der offen auf das Problem aufmerksam macht. Es gebe derzeit eine tech­nische Störung im Betrieb des Mobil­funk­netzes. Dies betrifft nach Angaben von Lebara Anrufe, SMS und Daten­nut­zung "aller neuen SIM Karten", also die bereits ins Mobil­funk­netz von Telefónica (o2) migriert wurden, oder gänz­lich neue Karten, die mit der neuen Vorwahl 015510 (bzw. 015511) geschaltet wurden. Alte SIM-Karten im Telekom-Netz nicht betroffen Vermut­lich dürften die noch nicht umge­stellten SIM-Karten im Netz der Telekom davon nicht betroffen sein, da Lebara als regu­lärer Service-Provider versorgt wird und HLR/VLR und andere Kern­kom­ponenten von der Telekom bereit­gestellt und betreut werden. "Arbeiten an einer Lösung" Lebara betont, "mit Hoch­druck rund um die Uhr an einer Lösung" zu arbeiten. Updates würden auf der Lebara-Home­page umge­hend veröf­fent­licht, "spätes­tens aber wieder bis 18 Uhr". Alle betrof­fenen Kunden sollen eine Entschä­digung erhalten, verspricht Lebara und entschul­digt sich für die hier­durch entste­henden Unan­nehm­lich­keiten. Man vertraue auf das Verständnis der Kunden. Eine Einschät­zung (von Henning Gajek) Was Lebara da momentan durch­lebt, kommt einer "Opera­tion am offenen Herzen" gleich. Insider wollen wissen, dass Lebara alleine in Deutsch­land eine sehr hohe sechs­stel­lige Anzahl von Kunden hat, die vom einen Netz in ein anderes trans­por­tiert werden sollen und müssen. Das ist keine leichte Aufgabe. Erschwe­rend kommt hinzu, dass die Mehr­zahl der Kunden aus einem anderen Sprach­raum oder Kultur­kreis stammt. Wird sich diese Kund­schaft im Internet infor­mieren oder eher die Hotline anrufen oder solche Fehler als "gott­gegeben" in Kauf nehmen? Ander­seits ist die offene Kommu­nika­tion durchaus lobens­wert. Sie ist in dieser Branche nicht selbst­ver­ständ­lich. Netz­aus­fälle bei Fest­netz, DSL und Handy sind ärger­lich - meist kosten sie Zeit, Geld und Nerven. Wir berichten nicht nur über akute Netz­aus­fälle, sondern klären auch auf, welche Rechte Sie bei einem Netz­aus­fall haben.

vor 1 Woche
Andi Avatar

Andi
Seit Lebara umstellung neue sim Karte rein nix passiert kein Willkomenstext nix ich habe dann anderes Handy probiert der selbe schei..... wir werden alle verarscht

vor 1 Woche
Sanyika  Avatar

Sanyika
Hier hab Ich info gefundet keine virus !!! https://www.teltarif.de/netzstoerung-lebara-umstellung-netzwechsel/news/88453.html

vor 1 Woche

KOMMENTAR SCHREIBEN

Über Lebara

Lebara Mobile gehört zu den alteingesessenen Mobilfunk-Discountern weltweit. Schon seit 2001 werden hier mobile Dienste angeboten, seit 2004 auch international mit damaligem Start in den Niederlanden. Inzwischen hat Lebara Mobile auch Niederlassungen in Deutschland mit ausschließlicher Nutzung des Telekom-Netzes.

Historie

Gemeldete Störungen am 28.06.2022:
Es gab insgesamt 13 Störungen bei Lebara. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Frankfurt am Main, Hamburg, Amsterdam, Paris, München
Gemeldete Störungen am 27.06.2022:
Es gab insgesamt 10 Störungen bei Lebara. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Frankfurt am Main, Hamburg, Amsterdam, München
Gemeldete Störungen am 26.06.2022:
Es gab insgesamt 7 Störungen bei Lebara. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Frankfurt am Main, Paris
Gemeldete Störungen am 25.06.2022:
Es gab insgesamt 13 Störungen bei Lebara. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Frankfurt am Main, Hamburg, Amsterdam
Gemeldete Störungen am 24.06.2022:
Es gab insgesamt 14 Störungen bei Lebara. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Frankfurt am Main, Amsterdam, Paris, München, Hamburg
Gemeldete Störungen am 23.06.2022:
Es gab insgesamt 18 Störungen bei Lebara. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Frankfurt am Main, Amsterdam, München, Wien
Gemeldete Störungen am 22.06.2022:
Es gab insgesamt 19 Störungen bei Lebara. Die am häufigsten betroffenen Städte waren: Frankfurt am Main, Amsterdam, Paris